Der Sylvenstein-Stausee der Isar

Baden mit Hunden im Staubecken des bayerischen Flusses

Ganz München tummelt sich an der Isar. Fährt man den schönen Fluß von der Landeshauptstadt aufwärts. Wild parken sie an den verrücktesten Stellen um möglichst nur zweihundert Meter zum Ufer zu haben. Ganz ehrlich, mir ist es nur recht, dass die Leute faul sind. Denn so bleiben wunderschöne Stellen an der Isar, wo nur wenig Menschen zu finden sind. So auch am Sylvenstein-Stausee, durch den die Isar fließt. Er ist nicht an allen Stellen wirklich gut erreichbar. Manchmal muss man längere kleine Pfade nutzen. Wenn man sich ein wenig auskennt, wird man dafür mit etwas mehr Ruhe belohnt.

„Der Sylvenstein-Stausee der Isar“ weiterlesen