BraufactuM – Craft Bier auf deutsche Art

0

Eine Frankfurter Craft Bier Marke im Test

Gleich fünf Craft Biere kamen heute mit der Post direkt aus Frankfurt. Und zwar von der BraufactuM. Die Brauerei gehört zur Internationalen Brau-Manufacturen GmbH. Alle fünf warten nun geduldig darauf getestet zu werden. Nachdem ich alle fünf 0,33 Liter Flaschen ausgepackt hatte, habe ich mich ein wenig schlau gemacht, was mich überhaupt erwartet.

BraufactuM Soleya

Soleya ist ein Bier, das einem belgischen Bierstil nachempfunden ist, dem sogenannten Saison. Ein helles, hochvergorenes Bier mit besonderer Frische. So steht es zumindest auf der Flasche. Soleya hört sich sonnig an. Ich erwarte fruchtige Noten. Da es ein Saison Bier ist, erwarte ich einen sehr hellen Farbton.

Saison Biere werden auch als Farmhouse Ale bezeichnet und stammen ursprünglich aus der Wallonie. Das ist der französischsprachige Teil Belgiens. Das Bier wurde dort früher in den Wintermonaten eingebraut und von den Feldarbeitern im Sommer getrunken. Vielleicht gehe ich bei meinem Biertest noch mal genauer auf diese Thematik ein. Belgische Bierarten sind durchaus interessant.

BraufactuM Progusta

Progusta ist ein India Pale Ale. Zwei Sorten hat man für dieses Bier genutzt. Die amerikanische Sorte Citra und die deutsche Sorte Mittelfrüh. Mittelfrüh begegnete mir schon in einigen Sorten, da sie wieder stark im Kommen ist. Einige Zeit wurde sie sehr stark verdrängt. Die Welkekrankheit war der Grund. Doch in der Zwischenzeit setzt man wieder verstärkt auf Mittelfrüh. Ihr Aroma ist blumig, grasig. Citra hingegen ist eine sehr fruchtige Hopfensorte. Die Kombination kann ich mir gut vorstellen.

In jedem Fall wird das Progusta bei mir bald im Glas landen.

BraufactuM Indra

Das Indra von BraufactuM soll ein Weizen India Pale Ale sein. Hierbei haben die Brauer das Aroma eines Weissbieres (Weizenbier) mit dem hopfenlastigen Charakter eines IPA vermischt. Als Hopfen wurde der amerikanische „Cascade“ verwendet. Laut Brauerei ist kein anderer Hopfen in der Lage so eine perfekte Symbiose mit dem Weizenaroma einzugehen. Nun, davon lasse ich mich gerne überzeugen.

Ich bin gespannt auf die Begegnung mit „Indra“, dem Weizen IPA. Natürlich werde ich mich vor allem mit der Mischung von IPA und Weizenaroma beschäftigen. Im Moment kann ich es mir sehr gut vorstellen. Mal sehen, was mein Gaumen sagt.

BraufactuM Yakeros

Ein India Pale Ale. Genauer gesagt, ein West Coast IPA mit der Hopfensorte HBC 431, die der Braumeister auf einer Reise in das Yakima Valley entdeckt hat.

Yakima Valley, das ist ein Weinbaugebiet im Süden des Bundesstaates Washington in der USA. Hauptsächlich wird hier Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Chardonnay und Riesling angebaut. Allerdings ist Yakima Valley auch noch für etwas anderes bekannt. 80 Prozent des Hopfens in den USA stammt aus dieser Region.

Ich bin in jedem Fall gespannt. Hört sich interessant an. Ich freue mich auf Yakeros.

BraufactuM Barrel 1

Mein besonderes Interesse erweckt bei mir aber das Braufactum Barrel 1. Ein Stoke Ale, das in Kooperation mit der SLYRS Whisky Destillerie entstanden ist. SLYRS kenne ich als Whisky bislang noch nicht, obwohl die Destillerie gar nicht allzu weit weg von mir ist.  Am Schliersee, der liegt in Oberbayern in etwa auf Höhe des Tegernsee, bin ich in gut 40 Minuten. Vielleicht wird SLYRS irgendwann mal Thema auch bei mir. Vor allem weil ich weiß, dass auch Markus Hoppe, vom Hoppe Bräu ein Imperial Stout gemacht hat, das ebenfalls in SLYRS-Fässern gereift ist. So wie dieses Barrel 1 von BraufactuM. Vier Monate reifte es in Malt Whisky Fässern, in denen zuvor mindestens 3 Jahre Whisky lagete. Mit über 30 Euro pro Liter hat dieses Bier übrigens einen stolzen Preis. Interessant wird dieses Bier sicherlich auch im Vergleich mit dem Vulkan Bourbon Barrel Doppelbock, das in Bourbon Fässern gereift ist, und ich bereits von der Vulkan Brauerei probieren durfte.

In jedem Fall freue ich mich auf diese fünf Biere. Wie ich sie finde, verrate ihr natürlich hier auf meinem Blog.

Die Homepage von BraufactuM

https://www.braufactum.de/

Facebook Seite von BraufactuM

https://www.facebook.com/braufactum/

Comments

comments

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz